Elektrischer Kamin: Der Locarno von El Fuego

Der Elektrokamin „Locarno“ von El Fuego gefällt mir vor allem durch die  schöne optische Steinumrandung, welche aus Paneelen aus Polystone hochwertig verarbeitet worden ist. Dadurch ist dieser Elektrokamin sehr pflegeleicht und ist ziemlich robust.

elektrischer Kamin

Der „Locarno“ ist jedoch relativ klein (Maße: 68 x 79 x 24,5 cm), was natürlich vom vorhergesehenen „Ausstellungsraum“ abhängt. Ist z.B. das Wohnzimmer nicht das größte, passt dieser elektrische Kamin mit Sicherheit gut in den Raum und sorgt für ein „Eye-Catcher“. In größeren Räumen geht er dagegen etwas unter. Am besten einmal das Maßband oder den Zollstock zur Hand nehmen und sich selbst ein Bild davon machen, wie groß die 68 x 79 x 24,5 cm im jeweiligen Raum erscheinen.

El Fuego hat diesen Elektrokamin mit einer 2-stufigen Heizfunktion ausgestattet, welche mit 750 oder eben 1500 Watt heizen kann und separat hinzugeschaltet werden können. Es gibt schon stärkere elektrische Heizungen. Hat man diesen elektrischen Kamin aber hauptsächlich nicht als Heizung vorgesehen, reicht die Leistung für eine gemütliche Atmosphäre aus. Außerdem ist ein thermischer Überhitzungsschutz mit eingebaut, was sicherlich praktisch ist. Doch auch diese elektrische Heizung ist etwas laut und kann am Anfang etwas Geruch erzeugen (das legt sich jedoch mit der Zeit)

Die Flammensimulation wird durch eine sich drehende Spiegelstange realisiert und wirkt sehr echt. Die Beleuchtung besteht aus vier orangefarbenden LEDs und lässt sich dazu durch eine Dimmerfunktion regulieren.

elektrischer Kamin

Leider hat der „Locarno“ keine Knisterfunktion. Das ist schade, da die Geräusche viel zum echten Kaminfeuer beitragen.

Der elektrische Kamin hat zwei Zugangsklappen: Eine auf der rechten Seite, wo sich der An-/Ausschalter sowie die Dimmerfunktion befindet. Auf der linken Seite lässt sich die 2-Stufige Heizfunktion hinzuschalten.

Fazit:

Der elektrische Kamin „Locarno“ von El Fuego ist für mich, optisch gesehen, ein Augenfang. Jedoch ist die etwas kleine Größe, für mich, ein Minuspunkt und die Heizfunktion könnte auch stärker sein. Preislich ist er auf jeden Fall erschwinglich. Andererseits findet man für das Geld auch  größere elektrische Kamine mit stärkerer Heizleistung.

Laut Kundenrezensionen ist ein leichtes Schleifgeräusch zu hören, welches durch einen zu langen Kabelbinder auf der drehenden Spiegelachse verursacht wird. Das Problem ist infolgedessen schnell behoben, wenn man den Kabelbinder etwas kürzt. Ansonsten sind keine schlechten Bewertungen über den „Locarno“ zu finden.

Die Lieferung erfolgt schnell und Gratis innerhalb von Deutschland. Der Kamin wiegt 28kg und wird mit Styropor umrandet verpackt

Schönes Extra: Der Elektrokamin wird mit einem Kaminbesteck geliefert, welches optisch nochmal einiges hermacht.